M I C H A E L J A S P E R S G A L L E R Y
Bilder DEPOT · art DEPOT · GL GABRIEL
POSTANSCHRIFT / ADRESS
JOSEPHSPLATZ 5
D-80798 MUNICH
GERMANY

TELEFON
0049 (0)89 271 83 93
Mobil 0172-7771950



E-MAIL
galerie-jaspers@t-online.de

HOME
GALERIE

zurueck · return

G.L. Gabriel-Thieler (* 1958 in München als Gabriele Lina Henriette Thieler) ist eine deutsche Malerin

Gabriel-Thieler ist die Tochter des Malers Fred Thieler. 1959 erfolgte ihr Umzug nach Berlin. 1976 begann sie ein Studium an der Hochschule der Künste Berlin bei Karl Horst Hödicke. 1981 war sie Meisterschülerin bei Karl Horst Hödicke. Im Jahre 1982 erhielt sie ein Stipendium und Aufenthalt in Santo Domingo (Dominikanische Republik). 1984 bekam sie ein Arbeitsstipendium von der Stiftung Kunstfonds Bonn für ein Projekt des Goethe-Instituts London. Gabriel-Thieler war von 1994 bis 1999 Mitglied der Jury des Fred-Thieler-Preises für Malerei.
Sie
unternahm Reisen in Europa, nach Nord- und Südamerika sowie nach Japan.

Ohne Titel (1975)
Zeichnung, Farbkreide,
100 cm x 70 cm